Dienstag, 10. März 2009

Märchenstunde....

Dies ist die Geschichte der traurigen kleinen Prinzessin Lilli...

Das ist Lilli


Lilli ist eine waschechte Prinzessin


Wie es sich für eine Prinzessin gebührt hat sie natürlich den wertvollsten Schmuck den man sich vorstellen kann. Lilli hatte zum Geburtstag ein wunderschönes Perlenkettchen von ihrer Patentante bekommen und trägt es seitdem täglich.
An einem schönen Frühlingstag ging Lilli im Schlosspark spaziern und träumte vor sich hin als plötzlich ein Drache des Weges kam und ihr ihre wertvolle Kette vom Hals riss.


Die kleine Prinzessin weinte bitterlich und erzählte ihren Kummer ihrem besten Freund dem Feuervogel


Der Feuervogel konnte es nicht ertragen, die Prinzessin


so leiden zu sehen. Er beschloss den Drachen zu suchen und seiner geliebten Prinzessin ihr Perlenkettchen wiederzubringen. Er flog drei Tage hindurch bis er endlich an der Festung des Drachen ankam. Der Feuervogel machte einen Riesenlärm vor der Tür der Festung, so dass er Drache neugierig durchs Schlüsselloch guckte....


währenddessen flog der Ferervogel durch ein geöffnetes Fenster in die Festung hinein und fand sich in einem großen Saal voller Schmuck, Juwelen, und Kronen wieder.


Er schnappte sich schnell die Perlenkette von Prinzessin Lilly und flog wieder raus aus der Festung. Der Drache bemerkte von alldem zum Glück nichts.
Als der Feuervoge wieder am Schloß von Prinzessin Lilly ankam war diese überglücklich ihre Kette wiederzuhaben. Fortan passte sie viel besser auf ihren wertvollen Schmuck auf und lebte glücklich und Zufrieden bis in alle Ewigeit....



So nun die Kurzfassung für euch ;-)
Die Geschichte haben Fräulein K. und ich uns während des Entehungsprozesses des Jeanskleides ausgedacht. Fräulein K. hatte so viele tolle Ideen dass ich natürlich alles gegeben habe um ihre Wünsche zu verwirklichen.


Das Kleid hab ich mal beim großen Auktionshaus als super Schnapper ergattern können. und das Drachen ebook von Farbenmix war wie gemacht dafür ...



Kommentare:

  1. Wow Mila, das ist ja voll der Traum!!! Sieht total schön aus und die Geschichte war sooo goldig :-) - wie aus dem Märchen!

    LG Helen

    AntwortenLöschen
  2. Toll, Mila! Ein echtes Sahneteilchen!!

    lg Ela

    AntwortenLöschen