Montag, 14. Mai 2012

Isabella - immer wieder

Mein Patenkind wünschte sich eine Tasche von mir ...generell ist dem ja nichts entgegenzusetzen. Ich fand jedoch dass sich das Taschenprojekt auch super in unseren Dänemark-Urlaub vor Ostern einbinden ließe. Also hab ich im Vorfeld zugeschnitten und alles mit eingepackt was wir so brauchen.


Gewünscht wurde eine Isabella als Messenger, ich habe sie dieses Mal ohne Nachtzugabe zugeschnitten weil ich sie sonst doch etwas zu riesig gefunden hätte für eine 12-jährige. Ich glaube der jungen Dame hat es sichtlich Spaß gemacht selbst zu entscheiden und zu werkeln, auch wenn Anfangs noch einige Unsicherheiten da waren. Von Tag zu Tag klappte es besser und zum Ende unseres Urlaubs war das gute Stück fertig und mein Patenkind sehr stolz auf sich. 



C. ich glaub an dich !! Du hast gesehen du kannst alles schaffen wenn du am Ball bleibst :-* Ich bin stolz auf dich ! 

Kommentare:

  1. Wahnsinn - was für ein tolles Stöffchen!!!
    Das wäre mir aber sehr schwer gefallen, sie abzugeben ...
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Danke !! Ich hab die Stoffe extra genau für dieses Projekt und für meine Nichte gekauft, in der Hoffnung einen Volltreffer zu landen ;-) Geglückt sag ich da mal

    LG Mila

    AntwortenLöschen