Dienstag, 5. Juni 2012

Taschen gehen immer

Und Frau hat bekanntlich NIE genug davon. Das ist wie mit Schuhen, aber nu wollen wir mal nicht abweichen ;-) Zum Glück hat mein Lieblingsmann da größtes Verständnis für mich, berufsbedingt.

Zum Muttertag hab ich meiner Schwiegermutter (an dieser Stelle sei mal gesagt - sie ist ein Knaller!! und ich mag sie sehr) endlich die lang gewünschte Tasche genäht. 


 Ich weiß nicht warum das nu alles so schief ausschaut, ist es eigentlich nicht. Genäht hab ich Sandrine, allerdings ohne Seitentaschen und die "kleinere" Version.

Mit Rüschenband am Deckel, verstellbarem Gurtband, und aufgesetzten 3-D-Blümchen. So ganz ohne Schnickeldöns kann ich ja net.



Kommentare:

  1. die idee mit den 3d blumen find ich ja cool, schöne tasche :-)

    AntwortenLöschen
  2. toll - die 3 d Blumen gefallen mir auch sehr gut!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen